Arbeitskreise am Freitag

noch freie Plätze

wenige freie Plätze

leider ausgebucht

Arbeitskreise des 23. Deutschen Familiengerichtstages

Freitag, 20. Sep. 2019 9:00 - 12:30 u. 14:00 - 16:30 Uhr

13

Betreuungsunterhalt für unverheiratete Eltern

Direktor des AG Dr. Christian Seiler, Freising

14

Vereinfachung im Unterhaltsrecht

Rechtsanwalt Jochem Schausten, Krefeld

15

Bewertung von Sachbezügen beim Unterhalt

Direktorin des AG Birgit Niepmann, Bonn

16

Eigenbedarf beim Volljährigenunterhalt

Vors. Richter am OLG Prof. Dr. Alexander Schwonberg, Celle

17

Vermögensausgleich und Steuerrecht

Rechtsanwalt Ralf Engels, Euskirchen

18

Der verfrühte Scheidungsantrag

Rechtsanwältin Monika Clausius, Saarbrücken

19

Wertausgleich bei der Scheidung und Verfahren

Richter am OLG Karl-Heinz Kirchmeier, Nürnberg

20

§ 1631b BGB in der familienrechtlichen Praxis

RiAG Dr. Sebastian Kirsch, Garmisch-Partenkirchen
Geschäftsführer Franziskushaus Richard Voglmaier, Au am Inn

21

Qualitätssicherung - auch für Verfahrensbeistände?

Richter am AG Dr. Stephan Hammer, Berlin
Diplom-Sozialpädagoge Peter Wagner, Berlin

22

Vernachlässigung – Schicksal oder Gefährdung

Prof. Dr. Ute Ziegenhain, Ulm

23

Das Kind als Umgangsobjekt

Richterin am AG Dr. Alexandra Reichel, geb. Altrogge, Hamburg

24

Beteiligung von Kindern im Verfahren

Vors. Richter am KG Prof. Dr. Rüdiger Ernst, Berlin